Einfach nur Tee

Ich schwelge ja nicht of in Superlativen aber als ich jüngst im Süden der Republik war habe ich in einem Restaurant einen Tee getrunken. Ja, Tee. Er heißt „Chai of Sri Lanka“ und auch ohne Zucker genossen ist dieser Zuckersüß. Man schmeckt den Ingwer und den Cardamom und je mehr der Tee zur Neige geht kommen die süßen Aromen, die sich zuvor in den Boden der Tasse gesetzt haben: Kandiertes Ananas. Das musste ich mal loswerden.

Hier der Link auf den Tee.

 

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: